Detailinformationen zum Hörbuch Max und die wilde 7 – Das Original-Hörspiel zum Film

Hörbuch: Ungekürzte Lesung

Hörbuch Cover: Max und die wilde 7 – Das Original-Hörspiel zum Film

Art.Nr. 9783742415493

Max und die wilde 7 – Das Original-Hörspiel zum Film

von Lisa-Marie Dickreiter, Winfried Oelsner

Gesprochen von Uschi Glas, Thomas Thieme, Nina Petri, Roman Knižka, u.v.a.

9,99
Wollen Sie dieses Hörbuch bestellen?
Preis inkl. Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit: Wenige Stück auf Lager.
Bis 11.08.2020 mit Schnellversand bei Ihnen

Informationen zum  Hörbuch

ISBN-13: 9783742415493
Verlag: DAV
Medium: 2 CD(s)
Laufzeit: 158 Minuten

Verlagsinformation zum Hörbuch

Max' neues Zuhause ist eine echte Ritterburg! Burg Geroldseck ist zwar mittlerweile ein Altenheim, in dem seine Mutter als Pflegerin arbeitet, aber als jüngster Bewohner darf er im Rabenturm wohnen – wie cool! Leider läuft’s in der neuen Klasse nicht ganz so gut. Schnell wird Max als Außenseiter abgestempelt. Freunde findet er dafür in Vera, Horst und Kilian. Die Senioren von Tisch Nummer 7 haben es immer noch drauf. Nicht umsonst werden sie »die wilde 7« genannt. Als plötzlich Wertgegenstände verschwinden und Max’ Mutter beschuldigt wird, machen sie sich gemeinsam auf Verbrecherjagd.Filmhörspiel mti Uschi Glas, Thomas Thieme, Nina Petri, Roman Knižka u. v. a.2 CDs | ca. 2 h 38 min

Weitere interessante Hörbücher und Hörspiele finden Sie in folgenden Kategorien:

Kundenbewertung

Bisher wurde dieser Artikel von keinem Kunden bewertet. Wollen Sie die erste Bewertung schreiben?

Freude machen
Max und die wilde 7 – Das Original-Hörspiel zum Film zum Geschenk machen?

Dieses Hörbuch ist ein wunderbares Geschenk! Einfach Verpackung aussuchen, Widmung dazuschreiben: wir verpacken und versenden in Ihrem Namen.

Als Geschenk verschicken
Kundendienst

Zahlung & Versand

Versandkosten

Deutschland €2,95
Ab €35 portofrei!
Österreich €2,95
Ab €35 portofrei!

weitere Länder
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Paypal
Sofortueberweisung
Nachnahme
Vorauskasse
Rechnung*
* Freischaltung notwendig